Arbeitskreis Ortsheimatpflege Benniehausen

Hier entsteht eine "lebende" Ortschronik

Aqua-Computer

Im Sommer 2001 trafen sich 6 ehemalige Klassenkameraden des Felix-Klein-Gymnasiums im Garten der Familie Wille in Benniehausen. Sie brachten ihre Computer mit, um auszuprobieren, ob man sie mit Wasser kühlen kann. Dies war die Geburtsstunde der Firma Aqua Computer.

Zwei der 6 Freunde, Stefan May und Stephan Wille, verfolgten die Idee weiter und bauten Wasserkühler für Computer.

Anfangs befand sich die Firma im Keller der Familie May in Weende, bis die Räume nicht mehr ausreichten und man 2002 nach Benniehausen in die Gelliehäuser Straße 1 umzog. Zunächst wurde der alte Schweinestall zu Büro- und Produktionsräumen umgebaut.

Hatte man zu Beginn noch viele Teile zugekauft, wurden später CNC-Maschinen angeschafft, um die benötigten Teile selbst herzustellen. Diese wurden in der ehemaligen Sägemühle aufgestellt. Im Jahr 2014 erfolgte der Ausbau des ehemaligen Kuhstalls, um Produktion und Montage unter einem Dach zu haben.

Die über das Internet bestellten Waren der Aqua-Computer werden täglich von der Post abgeholt und in alle Welt versandt. Über die Produktpalette kann man sich am besten über die Internetseite der Firma Aqua Computer informieren.





Quelle: Text u. Lichtbilder Katharina Wille 05.17