Arbeitskreis Ortsheimatpflege Benniehausen

Hier entsteht eine "lebende" Ortschronik

Benniehausen 2015

2015 - Die Ortschronik entsteht in Form einer Homepage; Idee und Initiator: Günther Wolter

30.03.2015: Der Orkan Niklas war ein Sturmtief, das sich am 29. März in der Nähe von Island entwickelt hat und vom 30. März bis zum 1. April 2015 über Europa zog. Es verursachte in Deutschland und Österreich in Spitzenböen Windgeschwindigkeiten von bis zu 192 km/h und hinterließ teilweise erhebliche Schäden an.

Benniehausen ist von größeren Schäden verschont geblieben. Allerdings ist u.a. die Tanne am Lindenhof, gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH), dem Orkan zum Opfer gefallen. Sie mußte gefällt und entsorgt werden. 

10.04.2015: Dirk Otter, Martin Schulze und Günther Wolter pflanzen eine neue Linde am "Lindenhof".

28.04.2015: Jahrelang hat der Ortsrat einen Verkehrsspiegel an der Ecke Mühlenstraße / Gelliehäuser Str. für die Verkehrssicherung für notwendig gehalten. Entsprechende Anträge, insbesondere auch im Rahmen der jährlich stattfindenden Verkehrsschau, wurden von der Verkehrsbehörde "abgeschmettert". Auf weitere Initiative, anteiliger Finanzierung aus Ortschaftsmitteln und in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung wurde der Spiegel am 28.04. aufgestellt. Es geht doch; Hartnäckigkeit zahlt sich doch aus.

06.06.2015: 85 Jahre Freiwillige Feuerwehr mit einem "Tag der offenen Tür".

12.06.2015: Manfred Cieslik, Arnold Dittmann, Bernd Hitzing, Dirk, Heike, Kevin u. Dietburg Otter, Rainer Schulze, Arne Traupe u. Günther Wolter kümmern sich im Rahmen des Aktionstages des Ortsrates um die Pflege des DGH, Spielplatzes und restl. Arbeiten der Zaunerneuerung am DGH.

Aktiontag: 12.06.2015 Quelle: Göttinger Tageblatt v. 17.06.2015




05.07.2015: 125 Jahre MGV

01.09.2015: Die Strassenschäden "Mühlenstr." u. "Am Schießstand" wurden notdürftig instandgesetzt.

10.09.2015: Neue Förderrichtlinie zur Dorferneuerung Benniehausen und Niedeck, neue Antragsfristen für private Antragsteller.

02.12.2015: Werner Hitzing legt sein Amt als Sprecher des AK Ortsheimatpflege nieder. Günther Wolter wird neuer Sprecher. Heike Sauerland dessen Stellvertreter und Kassenführerin.