Arbeitskreis Ortsheimatpflege Benniehausen

Hier entsteht eine "lebende" Ortschronik

Diese Seite wird noch erstellt.

Männergesangverein (MGV)

In diesen Kapiteln stellen wir die Geschichte des Männergesangverein Benniehausen vor. 

Der Verein wurde am 10. Juli 1890 gegründet und blickt 2015 auf eine 125 jährige  Vereinsgeschichte zurück.



                                                                                                                                     

Sehr schön ist die Entwicklung des Vereins in der Festschrift anlässlich des 100 jährigen Jubiläums dargestellt (s. Festschrift). 

Das Fest fand Pfingsten 1990 vom 01. bis 04. Juni statt. Aus diesem Grund wird an dieser Stelle auf eine Wiederholung verzichtet.

Dennoch wollen wir einige Dinge herausstellen (Quelle: Festschrift 100 jähriges Jubiläums).

Das 1. Kassenbuch wurde 1893 angelegt und verzeichnete 19 Mitglieder; 1990 waren es 69 Mitglieder. Bei Neuwahl im Jahre 1893 wurde ein Fass Bier zum Preis von 3 Mark getrunken.

Bereits im Sommer 1895 hat der Verein eine Fahne angeschafft. 

Im Jahr 1914 zählte der MGV bereits 30 Mitglieder. Lange Jahre wurden monatlich 25 Pfennig an Vereinsbeitrag erhoben. Das Geld wurde für Bier, Kerzen, Petroleum und Noten verwendet. Eine Flasche Petroleum kostete in der damaligen Zeit 12 Pfennig. Nach dem politischen Umschwung im Jahre 1933 kam die Chorarbeit fast zum Erliegen. Nur durch die Initiative beherzter Sangesbrüder konnte der Verein weiter bestehen. Schon im Herbst 1946 wurde die Vereinsarbeit wieder aufgenommen.

Die ersten Sängerbälle wurden in der Gaststätte „Waterloo“ mit selbstgebrannten Schnaps gefeiert. Gesellige Veranstaltungen haben dann ab 1948 das Vereinsleben wieder bereichert. Busfahrten in die nähere und weitere Umgebung wurden organisiert.

Im Sommer 1955 feierte der Verein sein 65 jähriges Bestehen in der Gaststätte „Waterloo“.

1965 wurde das 75 jährige Jubiläum, mit weit über 1.000 Gästen am Kommersabend, gefeiert.

Ein großes 90 jähriges Sängerfest wurde vom 13. bis 16.06.1980 im Festzelt auf der Wiese vor Waterloo begangen.

Pfingsten 1990 fand das 100 jährige Jubiläum statt. 72 Chöre wurden eingeladen, davon hatten bis April bereits 40 zugesagt. Das konnte als voller Erfolg für den Verein und Benniehausen verbucht werden.

Vom 16. bis 18.06.2000 feierte der Verein sein 110 jähriges Jubiläum auf dem Gelände des Bolzplatzes.

Freundschaftssingen, Ständchen zu besonderen Anlässen, wie runde Geburtstage, Hochzeiten (grüne, silberne, goldene u. diamantene) sowie die Teilnahme an Jubiläumsfesten befreundeter Vereine haben das Vereinsleben des MGV bereichert. Besonders hervorzuheben sind die jährlichen Sängerbälle. Darüber hinaus ist der MGV seit Jahren Ausrichter der jährlichen Dorffeste.

Leider haben auch die Nachwuchssorgen den MGV nicht verschont. Seit Jahren stagniert der Mitgliederbestand, bzw. ist rückläufig.Die Singfähigkeit des Vereins wurde dadurch deutlich in Mitleidenschaft gezogen.

Das 125 jährige Jubiläum soll am 05.07.2015 gefeiert werden.

Anfang 2015 zählte der Verein noch xx  Mitglieder, davon xx  aktiv.